gototopgototop
Was meinen Sie?

Glücklich zu sein ist:
 

Sehr geehrte Besucher!

Alle auf LeseWie.de aufgeführten Anleitungen/Beiträge geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder.

Alle Handlungen nach den auf LeseWie.de aufgeführten Anweisungen erfolgen auf eigene Gefahr und Verantwortung! Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen.

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Verschiedenes

Sauber Hände waschen mit Wasser und Seife

Hände waschen (Bild: LeseWie.de)1. Für Hände waschen brauchen Sie zwei wichtigste Sachen: Ihre Hände und was Flüssiges, am besten sauberes und lauwarmes Wasser.

2. Für sehr saubere Waschung brauchen Sie auch ein Waschmittel, z.B. Seife und eine Bürste.

3. Bevor Sie die Hände waschen, machen Sie Ihr Schmuck ab, Ringe, Uhren, Ketten etc., alles was stört.

4. Lassen Sie Wasser laufen, um die Hände gründlich nass zu machen.

5. Seifen Sie die Hände ein.

6. Reiben Sie die Hände, bis das Schaum entsteht oder ca. 30-60 Sekund.

7. Waschen Sie die Handflächen, zwischen Fingern, Handrücken, Fingerspitzen, unter Nägeln, Nagelbett. Für Schmutz unter den Nägeln oder an schwer abwaschbare Stellen benutzen Sie die Bürste.

8. Spülen Sie gut die Seife von Ihren Händen, unter fließendem Wasser, ab.

9. Wenn die Hände immer noch nicht sauber sind, wiederholen Sie die Vorgänge 5-8.

10. Trocknen Sie die Hände mit trockenem und sauberem Handtuch, ausreichendem Stück Papier oder einfach an der Luft trocknen lassen.

11. Wenn Sie trockene oder rissige Haut haben, versorgen Sie die Haut mit einer Hautcreme.

12. Mit Hände waschen sind Sie fertig!


 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Mehr Bilder und Zitate auf

traumbrise.de