gototopgototop
Was meinen Sie?

Kinder erziehen besser mit:
 

Mobille LeseWie

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Witziges

Eine Wassermelone kaufen

Wassermelone (Bild: LeseWie.de)1. Sie wollen eine Wassermelone kaufen. Erst müssen Sie eine Wassermelone auswählen. Eine Wassermelone – das ist etwas Rundes, Gestreiftes und Grünes. Eine Ausnahme ist die Stachelbeere. Eine Stachelbeere ist immer kleiner, als eine Wassermelone.

2. Wiegen Sie die Wassermelone. Merken, wenn sie weniger als 1 Kilo wiegt, ist das eine Stachelbeere oder ein angemalter Luftballon. Wenn Sie doch meinen dass das eine Stachelbeere ist, dann kaufen Sie sie; es lohnt sich.

3. Klopfen Sie auf die Wassermelone. Wenn Ihnen Keiner antwortet, dann hat er keine Würmer oder andere Bewohner drin.

4. Drücken Sie die Wassermelone zusammen. Wenn sie sich weich anfühlt, dann ist es doch eine Stachelbeere.

5. Bitten Sie den Verkäufer die Wassermelone ein bisschen anzuschneiden, um sich zu vergewissern ob sie rot ist. Schneiden Sie sie nur ein bisschen an, weil Sie sie sonst nicht mehr rollen können, wenn alle Hände voll sind. Versuchen Sie nicht vom Abgeschnittenen abzubeißen, die Wassermelone ist schon gewogen, Sie sparen keinen Cent.

6. An der Kasse, wenn Sie für die Wassermelone mehr bezahlen müssen als erwartet, bieten Sie den Verkäufer darum, die Schale und die Körner zu entfernen, Sie werden die sowieso nicht essen. Oder?..


 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Verwandte Beiträge

Alle, auf LeseWie.de aufgeführten, Anleitungen / Beiträge vertreten nur die Meinung des Autors. Alle Handlungen, nach den auf LeseWie.de aufgeführten Anleitungen, sind auf eigene Gefahr und Verantwortung! Lesen Sie bitte die Nuntzungsbedingungen

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht