gototopgototop
Was meinen Sie?

Glücklich zu sein ist:
 

Sehr geehrte Besucher!

Alle auf LeseWie.de aufgeführten Anleitungen/Beiträge geben ausschließlich die Meinung des Autors wieder.

Alle Handlungen nach den auf LeseWie.de aufgeführten Anweisungen erfolgen auf eigene Gefahr und Verantwortung! Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen.

Alle Bilder und Texte auf LeseWie unterliegen dem Urheberrecht

IHRE EIGENE ANLEITUNG HIER EINFÜGEN

Gesundheit

Kartoffelsaft gegen Magenkrämpfe

Frisch gepresster Kartoffelsaft, der aus geschälten und möglichst frischen Kartoffeln gepresst wird, kann bei Magen- oder Darmkrämpfen und Magenübersäuerung helfen, 1 - 2 Esslöffel vor den Mahlzeiten.
Kartoffelsaft sollte nicht aufbewahrt und sofort getrunken werden.
Es ist kontraindiziert bei Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Diabetes, Pankreatitis. In jedem Fall ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Mehr Bilder und Zitate auf

traumbrise.de